Jun 072011
 



Der Weltuntergang im Koran und der Sunna

Der Islam ist mit rund 1,6 Milliarden Anhängern die Zweitgrößte Weltreligion und zeigt den schnellsten Anstieg vor. Der Islam verkündet eine reine Form des Monotheismus: Gott ist der Eine Gott, er ist unteilbar, unvergleichlich und hat niemanden neben sich. Die Muslime glauben an den Anfang und an das Ende der Menschheit. Das Ende der Welt,  der so genannte „Weltuntergang“  nennt man laut dem Islam „den Jüngsten Tag“. Der Glaube an den Jüngsten Tag ist eine von den sechs Glaubensgrundsätzen des Islam. Dieser Glaubens-Aspekt beinhaltet, dass Muslime mit Gewissheit den Glauben an die verborgenen, nach dem Tod eingetretenen Ereignisse und an den Jüngsten Tag, verinnerlichen. Im Islam kann keiner mit Sicherheit wissen, wann die Erde untergehen wird. Aber dass sie untergehen wird und wie es passiert, steht ganz klar im Koran.

Unmittelbar nach dem Glauben an Allah, kommt der Glaube an den jüngsten Tag in mehreren Stellen im Koran vor. Hier finden sich sehr viele Aspekte, die auf den Jüngsten Tag hinweisen, wobei dieser mit verschiedenen Namen benannt wird. Diese beschreiben wiederum das jeweilige Ereignis hin. Beispiele hierfür sind: Tag der Auferstehung, die Letzte, der Tag der Abrechnung, der Tag der Versammlung, Tag der Vergeltung, Tag des Sieges, Tag des Zusammentreffens, der Tag an dem die betrogenen Menschen ihre Betrüger anklagen, die Stunde, Tag der Ewigkeit, Tag des Verlassens der Gräber, das Unheil, der betäubende Ruf.

Die Menschen glaubten früher, dass das Universum für immer existieren würde. Durch die Technologie und Wissenschaft weiß man nun definitiv, dass es einen Anfang gab. Laut Koran, hat Gott die perfekte Ordnung erschaffen, jedoch wird er allem auch ein Ende setzen. Dann soll alles Existierende, ob Mensch oder Tier, Groß oder Klein, zerstört werden.
Dieses Ende wird im Koran  in verschiedenen Stadien beschrieben.

„ …und weil die Stunde (der letzte Tag) zweifellos kommt…“ (Koran Verse 22/7)

Dem Islam zufolge weisen auf den Zeitpunkt des Weltuntergangs einige Anzeichen. Man unterteilt diese in „kleine und direkte Zeichen“.

Demnach wird der Zeitpunkt vom Ende der Welt nicht genau angegeben aber der Prophet Muhammed, erhielt von Allah einige Omen, die zu diesem Zeitpunkt hindeuten:

„Die Stunde wird kommen, wenn Gewalt, Blut vergießen und Anarchie an der Tagesordnung sind“ (Hadith)

Ein Vorzeichen für den Weltuntergang sind beispielsweise Naturkatastrophen, welche auch auf den jüngsten Tag hindeuten, wie es im Koran beschrieben wird. Erdbeben, Vulkane, Hurrikans, Tsunamis sind in der Geschichte der Menschheit nicht im Ausmaß von dieser Größe und Vernichtungskraft gewesen wie heutzutage. Das könnte Grund zur Sorge bedeuten. Dies wurde im Koran so erläutert:

„Wenn der Himmel zerbricht“ (Koran Verse 84/1)
„Wenn die Meere überkochen“ (Koran Verse 81/6)
„Wenn die Berge zerstäuben“ (Koran Verse 81/3)
„Wenn die Sonne in Dunkelheit eingehüllt wird“ (Koran Verse 81/1)
„wenn die Sterne herabschießen“ (Koran Verse 84/2)

Armut ist ebenfalls eines der Zeichen, die im Koran und in Hadithen erscheinen. Bezüglich der Armut sind tatsächlich die Lebenshaltungskosten sehr stark gestiegen und damit auch die damit verbundene Armut auf der Erde.

„Die Zahl der Armut wird zunehmen“  (Hadith)

Direkte Zeichen des Jüngsten Tages

Neben den kleinen Zeichen gibt es die wichtigsten direkten Zeichen des Jüngsten Tages.

Ad-dadsch-dschal

Das Wort „Dadsch-dschal“ bedeutet: Der größte Lügner, Schwindler und Täuscher.

Ad-dadsch-dschal ist ein Mann, der am Ende der Zeit als Zeichen des unmittelbaren Heranrückens des Jüngsten Tages erscheinen wird. Er wird sich als Gott bezeichnen und für gewisse Zeit Göttlichkeit vortäuschen können. Er wird große auffällige Taten vollbringen, die wie Wunder aussehen, um die Menschen von sich und seiner Macht zu überzeugen. Die meisten Menschen werden an ihn glauben. Er wird auf der ganzen Welt zu sehen sein, mit Ausnahme von Mekka und Medina. Die Muslime werden jedoch seine Lügen enthüllen und gemeinsam mit dem Gesandten Isa, dem Sohn von Maryam (so wird im Koran Jesus genannt) gegen ihn kämpfen.

Das Herabsteigen von ‚Isa‘ Maryams Sohn

Während der Herrschaft von Ad-dadsch-dschal, wird der Gesandte ‚Isa‘ Maryams Sohn auf die Erde herabsteigen, um gemeinsam mit den Muslimen gegen Ad-dadsch-dschal zu kämpfen.

Über das Herabsteigen von Isa gibt es sehr unterschiedliche Interpretationen. Allah hat seinen Gesandten vor den Händen der Juden gerettet. Er hat Jesus zu sich genommen und wird ihn bevor die Welt untergeht zu den Menschen schicken, um diese zu beaufsichtigen und zu retten. Diese Nachricht steht zwar nicht im Koran, aber es wurde als Hadith übertragen. Dies lässt auf eine hohe Wahrscheinlichkeit einer wahren Überlieferung schließen.

Eine andere Version über die Wiederkehr Jesus ist, warum sollte ein Prophet einer früheren Religion deren Anhänger ihn als den Erlöser sehen, nochmal auf die Erde kommen um die Menschen zu retten? Im Islam ist es verpönt auf Andere zu hören, um Erlösung zu finden. Auf einen Erlöser zu warten führt die Menschen zu Passivität. Alles, was zu Faulheit führt, lehnt der Islam ab.

Das Erscheinen von Yadschudsch und Madschudsch

Muslime glauben daran, dass Yadschudsch und Madschudsch (Gog und Magog) mit Gewissheit erscheinen und wirken werden, und dass sie das unmittelbare Eintreffen des Jüngsten Tages ankündigen. Die Kenntnisse über Yadschudsch und Madschudsch beschränken sich auf die Tatsache ihres Erscheinens und ihre große Anzahl. Man besitzt jedoch keinerlei Kenntnis darüber, wie Yadschudsch und Madschudsch aussehen, wo sie leben und wann sie kommen.

Das Aufgehen der Sonne vom Westen

Nach dem Glauben der Muslime, wird am Ende der Zeit die Sonne vom Westen aufgehen und kündigt somit das unmittelbare Eintreffen des Jüngsten Tages an. Dieses Zeichen steht für die erste sichtbare Veränderung der Ordnung des Universums.

Auch über das Aufgehen der Sonne vom Westen gibt es Interpretationen.

Eine dieser Interpretationen sieht die Sonne als Symbol für „das Wissen“. In der heutigen Zeit ist der Westen im wissenschaftlichen Fortschritt, dem Osten voraus. Dies könnte auch auf das Aufgehen der Sonne vom Westen deuten.

Das Herauskommen von Ad-dabbah

Muslime glauben daran, dass am Ende der Zeit mit Gewissheit Ad-dabba herauskommen wird und dass dieses Ereignis auch das unmittelbare Eintreffen des Jüngsten Tages ankündigt. Die Kenntnis über dieses Zeichen beschränkt sich auf die Tatsache des Herauskommens. Man besitzt jedoch keinerlei Kenntnis darüber, wie Ad-dabba aussehen wird und wann oder wo es erscheinen wird.

Es gibt verschiedene Interpretationen darüber.  was Ad-dabbah bedeutet, „das Auf-Erde-Bewegende“ bzw. „das Vieh“. Im Sinne von:

Die Bedeutung beruht auf den Verstand eines Menschen, die zwar Wissen haben aber nicht davon gebrauchen. Man vergleicht Dabbah beispielsweise auch mit AIDS.

Mit Ad-Dabbah wird aber auch das Fernsehen und das Internet in Verbindung gebracht. Der Grund dafür ist, dass die Gewalt und Obszönitäten im Internet frei zugänglich sind. Aber dieser Grund ist nun veraltet, da man im Islam zu der Einsicht gekommen ist, dass es an jedem selbst liegt wovon Gebrauch gemacht wird.

Das Herauskommen von Ad-dabbah könnten allerdings auch Roboter Maschinen sein, die Macht über die Menschheit besitzen werden.

Nachdem alle diese Zeichen geschehen,-Die Kriege, die Naturkatastrophen, die Armut, Ad-dadsch-dschal, Das Herabsteigen von ‚Isa‘ Maryams Sohn, Das Erscheinen von Yadschudsch und Madschudsch, Das Aufgehen der Sonne vom Westen, Das Herauskommen von Ad-dabbah, wird der erhabene Allah den Engel  Israfil befehlen, die Sur (Horn) zweimal  zu blasen. Mit dem ersten Blasen auf die Sur werden augenblicklich alle Lebewesen umfallen und sterben. Um ein Vergleich zu ziehen, ist es wie ein Startpfiff bei einem Fußballspiel.

Die Koran-Verse beschreiben die dramatische Veränderung und Geschehnisse am Jüngsten Tag als die totale Zerstörung des Universums und der Tod aller Geschöpfe. Nach dem Glauben des Islam gehört zu dem Jüngsten Tag;

Die Prüfung im Grab: Dieses Prozess verstehen wir  als die Prüfung über die Verantwortung unseres Lebens. Die Befragung geschieht durch die Engel. Die Engel werden die Verstorbenen nach ihrem Gott, ihrer Religion und ihrem Gesandten befragen, Was die Prüfung anbelangt, läuft es folgendermaßen ab,  jeder wird kommendes gefragt werden: „Wer ist dein Herr? Was ist dein Din (Religion)? Wer ist dein Prophet?“  Nach der Befragung im Grab wird die Sur zum zweitemal geblasen und die Auferstehung findet statt. Danach kommt die Versammlung: Die Menschen versammeln sich um Rechenschaft über ihre Taten zu geben. Das Register der Taten: Die Taten werden aufgelistet, nach guten und schlechten. Die Abrechnung: Es wird wirklich gezählt ob die guten oder die schlechten Taten in der Mehrheit sind. Hier wird unser Prophet für die schlechten Taten von uns an Allah Fürbitte leisten und die schlechten Taten werden hoffentlich verziehen. Je nach dem welches mehr zeigt überquert man als letztes die Brücke über das Höllenfeuer, die Menschen mit den guten Taten werden es sehr schnell und leicht überqueren. Wer die Brücke überquert hat, kommt letztendlich in das Paradies. Die, die die Brücke nicht überqueren können, sind in die Hölle gefallen.

Zeynep Berre Özcelik

Bildquelle: Flickr – Some rights reserved

Foto von ghaffarabdul

http://www.flickr.com/people/21707924@N03/

  32 Responses to “Der Weltuntergang im Koran und der Sunna”

  1. Echt super! Ich habe mich gefragt was der islam von Weltuntergang hält und ich weiß jetzt genau Bescheid! Ich liebe meine Religion und ich finde diesen Prozess gut denn es ist viel besser als das was die Ungläubigen denken mit den Vulkanen und dem ersticken oder verdursten oder verbrennen. Subhanallah! 👆🏽

  2. An einem Freitag wird es passieren. Entweder am 22. Juli 2016 oder am 22.Juli 2022. Sicher ist, dass sich die Erde drehen wird.
    Zur Vorbereitung… Wasser und Brot wird zu dieser Zeit das Kostbarste sein.
    Möge Gott mit Euch sein.

  3. Selamun aleikum

    Brüder und schwester tut was gutes für allah bevor es zu spät ist
    Bätet für allah tut was für allah respektiert eure eltern erwachsene usw
    Wenn ihr all dies tut erfüllt euch allah viele wünsche tut was gutes

    Aleikum selam brüder und schwester

  4. Der Herr Jesus ist alpha und omega der Anfang und das Ende und die die ihn suchen werfen ihn finden der der bittet dem wird gegeben und wer sucht der findet und wer anklopft dem.werde geöffnet der Herr möge euch Erkenntnis und Weisheit schenKen und euch segnen damit ihr Jesus annehmet und seine Gebote befolgt.

  5. Jesus ist der Weg die Wahrheit und das Leben

  6. salam brüder und schwestern
    ich lerne über koran und Islam.
    und finde es ist gut erklärt.
    man sollte nicht streiten.

  7. Ich bin ein stolzer Muslime Elhamdulila das was das teht das stimmt und der jüngste Tag weiß keiner aber trotzdem danke möge Allah unser Heer Ohre Sünden freigeben Elhamdulila auf widersehn und fielen dank 🙂

  8. Guckt doch mal : wir wenden uns schon gegenseitig mit Aufruhr und Zorn zu . Wenn wir schon als Einheit versagen , wie soll es dann weiter gehen ?? Streitet euch nicht um Begriffe ; es sind doch bloß Wörter. Wie wäre es einfach mal anzufangen nicht immer bestätigt werden zu wollen und sich den wichtigen Sachen zu widmen wie zum Beispiel der Bemühung um die Übertretung in den Islam anderer menschen ?? Aber nicht indem man auf die Straße geht und laut allahuekber schreit , Korane verteilt die von andersgläubigen achtlos auf den Boden geschmissen werden und zertrampelt werden und nicht in dem man wie die Zeugen Jehovas von Haus zu Haus geht . Wir sind schließlich keine Propheten . Doch trotzdem können wir dazu beitragen dass menschen unsere Religion achten , sich mehr dafür interessieren und gefallen an ihr finden indem wir uns gut und aufrichtig verhalten , immer ehrlich sind und uns auch für die moderne und Bildung engagieren . Denn genau so sollten wir ja handeln : das Wissen , egal wo es ist , es sich zu holen und sich immer weiterzuentwickeln. Gute Schulen besuchen um zu zeigen dass Muslime schlau sein können und sich stets um ein gutes miteinander zu bemühen . Liebe Mitstreiter , solange wir solche Sachen und noch MEHR beherzigen gibt es kein Grund zu sagen dass man ein gutes leben gelebt hat . Verständnis sei mit euch

    • Sehr schön geschrieben Mashallah 😌👏🏻

    • Ellhamdullilah Allah leitet diejenigen zum Rechten Weg die bedingungslos Glauben!
      Jeder Glaeubige soll ein schönes Beispiel sein; es ist unbegreiflich das
      es heutzutage Menschen gibt die Terriranschlaege ausführen und
      Glauben, dass sie sich dadurch das Paradies verdienen! Niemals den
      eins ist ganz sicher Allah befiehlt niemals Schandtaten, Terror,Ungerechtigkeit noch
      hat jemand das Recht einen anderen Menschen zu töten, es sei denn
      Nach Gottes Recht, doch dies verstehen die wenigsten Menschen!

      Gott hat uns allen ein einmaliges Leben geschenkt, damit wir Ihn kennenlernen
      und untereinander wetteifern waer der Beste im Wirken ist und am aufrichtigsten.
      Deshalb liebe Brueder und Schwestern lebt euren Glauben auf die schönste Weise
      und seit schöne Charakterbeispiele, damit wir Allahs Ein Erstaendnis
      verdienen und Er gnädig und barmherzig zu uns ist! Ganz sicherlich
      wird Allah seine Versprechen wahr werden lassen! So bringt Geduld seit
      ehrlich und aufrichtig und lasst euch nicht vom Teufel der Zwiedracht
      befiehlt verleiten! Er ist ein Heuchler und Luegner und sein Ziel
      ist es soviel Menschen wie nur Moeglich mit in die Hoelle zu nehmen! Waer sich
      an Allah festhält hat eine starke Stuetze dieniemals brechen wird. Ellhamdullilah

  9. Sehr geehrte p36
    Uns Muslime ist es VERBOTEN einen anderen
    Muslimen oder eine andere Muslima als Kafir
    zu bezeichnen,es obligt allein Allah diese Bezeichnung und nicht uns.
    Hab einweenig Geduld und Allah wird dich inshallah
    belohnen 🙂

    • mit Allah obligt diese Bezeichung meine ich das nur Allah
      Entscheiden kann wer ein Kafir ist…
      Nur damit es keine Missverstaendnisse gibt 🙂

  10. Asalam aleycum,

    Hört doch bitte auf zu streiten…
    Danke

  11. Selamun aleykum liebe brueder und schwestern! Kein mensch ist ohne fehler.also achtet darauf das ihr keine begeht.wer schlechtes von sich gibt,laesst sich vom teufel irreleiten.er versucht die menschheit zum schlechten zuerziehen.allah ist der schoepfer aller dinge! Und muhammed salallahu ve sellem ist sein gesanter!friede sei auf ihn! Macht das beste aus eurem leben.das leben ist kurz.tut immer gutes,helft menschen,tiere,der natur und vorallem euch selbst.keiner ist allwissend.der kuran ist die wahrheit!!! Ich kann jedem nur wuenschen danach zu leben.es ist allah befehl.er hat es der ganzen menschheit herabgesand. Machs gut!selamun aleykum

  12. In YouTube gibt es ein Video namens ‘the Reckoning’. Da werden die Schritte bis zum Weltuntergang und der Weltuntergang selber sehr gut erklärt. Es ist von muhammad abdul jabbar.
    Assalamun alaikum

  13. Keiner weisst wann Weltuntergang ist außer ALLAH.Wer hat uns erschaffen?,,ALLAH!”Wer ist unser Gott:,,ALLAH!”Wie viele Götter gibt es?,,EINEN!”Und wie heißt er?:,,ALLAH!”

  14. Selam.
    Sehr schön erklärt…. Vielen dank!!!
    Es hat mich sehr bewegt..
    Elhamdulliah

  15. Super gemacht *o* dann sind die Sachen die mir meine mutter erzählte doch war *o* yay

  16. Ich habe es mir genau durch gelesen, es ist sehr informativ, Die Informationen sind sehr ausführlich und Verständlich geschrieben. Das ist Super, mach so weiter. Danke für die Information.

  17. Selamun aleykum und vielen Dank für das Posten des Textes. Ich möchte wissen, was mit den Menschen die vorher gestorben sind passiert, weil im Text steht, dass nach die Sur geblasen wird alle Lebewesen sterben und dann im Grab befragt werden..

    Danke für die Antwort im voraus

  18. p36 hat genau ein jahr vor dem anscheinenten weld untergang des maya stammes seinen kommentar geschrieben kann das etwas bedeuten biss jetzt habe ich nicht dran geglaubt aber als ich das gemerkt hab ich langsam angst bekommen

    aber vieleicht ist es nur zufall……

  19. leute ich sag nur ein
    1.Allah ist das wichtigste
    2.Glaubt was Allah euch sagt und wen sie oder er was sagt dann ist es so
    3.Habt Resbekt von euren Eltern und das wichtigste wie da oben Allah

    ich habs nach oben ´geschrieben weil Allah auch oben ist danke Allah das du uns das alles gegeben hast ich lieb dich du bist das wichtigste Allah

    Und auch Muhammed das ist das wichtigste

  20. werden wir erlich am weltuntergang sterben das weiß nur Allah er oder sie weiß alles weil er sie einzigartik ist damit mein ich Allah weil er oder sie hat uns das gegeben kuk mal andere leute würden jetz sterben weil die so teurige sachen haben wir haben aber Allah hat mir gezeigt das ich nicht aleine lebe meine eltern meine bruda meine 2 großen schwester und Allah sind mir wichtig die haben wir alles gegeben also alle die Allah nicht mögen die können mein arschlecken die hurensohne also leute wir haben nihct mehr so viel zeit macht des rest eures lebens alles gut Allah entscheided wann wir sterben und alles machen also leute das ist die warheit habt resbekt von euren eltern und das wichtigste ist von Allah dort oben

  21. Ich finds schön deinen Artikel, danke Zayneb. Ich weiß zwar noch nicht soviel darüber,finde dein Artikel ist eine schöne Zusammenfassung. Laya dinikum wa lahum din. ~*~

  22. super erklärt habe viel gelernt

  23. Dajjal ist man selbst das innerliche ich ihr habt von null Ahnung wieso soll Jesus auf die Welt kommen wenn die Welt unter geht ???? Das mit dem Weltuntergang is nur gemeint das eine Religion stirbt und eine anfangt befasst euch mal mit der bahai Religion ihr bekommt auf alles logische antoworten

  24. Wen Muhammed gesagt hat das die Sonne im Westen aufgeht, dann meint er das auch so.
    Verdreht nicht seine Worte ihr Kafirs !!!!

    • Lern erst mal Grammatik.

      Und falls es dir und sonst wem hier noch nicht aufgefallen ist: Der Koran besteht so ziemlich nur aus Metaphern und anderen stilistischen Mittel, was ihn so wunderschön und nur für die fleißigen, weltgewandten Leser, die ihn sorgfältig studieren, verständlich macht. Außerdem hat jeder die Freiheit, ihn zu verstehen, wie er will, man muss sich dann nur vor Gott rechtfertigen können.

      Und wenn es dir nicht gefällt, dass es sich hierbei um eine Metapher handelt, zieh dir bei Wikipedia “Polumkehr” rein, was, finde ich, besser zum Weltuntergang passt.

    • bruder bevor du hier mit schimpfwörtern um dich schmeisst dessen bedeutung du nicht kennst solltest du verschen dir mal bischen wissen anzueignen.
      es heisst im übrigen muhammad s.a.w.s.
      solche leute wie du bringen den islam in verruf und legitimieren die unterdrückung des islam.
      denn du weisst nicht was du tust!
      asa
      yasin

    • das heiß nicht Muhammad und Ein Muslim spricht immer die Segenswünsche auf den Propheten Sallahu alejhi wa sallam

    • salam alikum liebe bruder

      man sagt nicht muhammed einfach so dazu solltest du sw.s dazu erwähnen und ist egal ib die die wörter verdrehen man kan den Quran nicht fälschen auch wenn kafirs das so wollen möge allah wa tarhla sie allle rechtleiten und von höllenfeuer bewahren

      asalam alikum

  25. Es ist wirklich super erklärt, so muss es auch sein damit jeder Mensch auf der Erde, die die Ungerechtigkeiten verteilen, auch zur Rechenschaft gezogen werden.
    Sonst wäre es ja unfair!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)